Pressestimmen

Springer Professional: „Alle Entscheidungen basieren auf der Risikotoleranz des Anlegers“
Günter Schmidt von der Universität des Saarlandes im Interview mit Eva-Susanne Krah.
Den kompletten Artikel finden Sie unter:
https://www.springerprofessional.de/vermoegensaufbau/finanzen/alle-entscheidungen-basieren-auf-der-risikotoleranz-des-anlegers/10221330


Deutschlandfunk: „Finanzplanung für die Altersvorsorge“
LifeCharts Software zur Überprüfung Ihrer Altersvorsorgeberatung
Interview zur Software LifeCharts. Autor: Mirko Smiljanic.
Den Artikel dazu finden Sie unter:
http://www.deutschlandfunk.de/finanzplanung-fuer-die-altersvorsorge.697.de.html?dram:article_id=75425


Frankfurter Allgemeine Zeitung: „Persönliche Finanzplanung“
Zu viele haben sich auf den Staat verlassen
Ein Gespräch mit Bernd Mikosch.
Günter Schmidt von der Universität des Saarlandes im FAZ.NET-Interview über persönliche Finanzplanung mit „finanziellen Lebenslinien“ und die Frage,  wann man sich ein Jahr Auszeit nehmen kann.
Den kompletten Artikel finden Sie unter:
http://www.faz.net/aktuell/finanzen/fonds-mehr/persoenliche-finanzplanung-zu-viele-haben-sich-auf-den-staat-verlassen-1355826.html


Vermögen & Steuern: „Personal Financial Planning with LifeCharts©“
IT-Tools für den persönlichen Vermögens-Check 
Prof. Dr.-Ing. Günter Schmidt
Abstract: LifeCharts© is a new tool for IT-based decision making in personal financial planning. We introduce the basic components and show how the tool can be used to help to answer questions related to determining the financial status, setting up financial goals and supervising financial actions. Moreover we present the architecture of decision support systems in personal financial planning based on LifeCharts©.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.